Planet
navi homePPSaboutscreenshotsdownloaddevelopmentforum

Version 12 (modified by bknecht, 15 years ago) (diff)

Infos über Benjamin "Beni" Knecht

Beschäftigung

Studiert Elektrotechnik und Informationstechnologie im 4. Semester an der ETH Zürich am D-ITET. (Lernt grad für zweites Vordip.)


Kontakt

Jederzeit per Mail zu erreichen oder über das Kontaktformular auf meiner Homepage.

ICQ: 135297208

MSN: piranha2004@…

Skype: p1r4nh4


Programmiergeschichte vor Orxonox

Maturaarbeit über künstliche Intelligenz und diverse Arbeiten mit Java als objektorientierte Programmiersprache


Benis Unterstützung für Orxonox:

Wintersemester 05/06:

  • DataStream für Netzwerk-Modul
  • Control? für Spaceshipcontrol (Ticket #60) (Helicopter-Control, dynamic Camera)

Sommersemester 2006:

  • Task: ConceptPaper (Ticket #129)
  • Content Creation: md2-Models mit Animationen (Kranarme und so zeugs, Türen)
  • .md2-Models mit Animationen für Singleplayer-Level? (Check out the Tutorial? for md2-Models)

Kommendes Wintersemester 06/07:

  • Projektleiter für PPS 06/07


Arbeitet gerade an:

  • Models für Autos (Aston Martin) → check out my homedirectory on the tardis computers (Project frozen)
  • Story? für Orxonox. Tipps und Anregungen von euch, sind immer willkommen.


Coole Links:


Ideen:

  • OrxWeapons


Favorite Games

  • Outcast - genialstes Wasser und super KI für diese Zeit(1999), grosses Action-Adventure mit frei erkundbarer Welt und Nebenquests.
  • GTA-Reihe - freie Welt und viel zu entdecken, viele Nebenaufgaben und Spielchen, sehr viele Fahrzeuge/Flugzeuge/Schiffe
  • Freespace 1 / 2 - Freespace 1 habe ich das erste mal an einem Abend/Nacht mit nem Kumpel durchgespielt, denke das spricht für sich (das Spiel ist ned besonders kurz ;))
  • The Longest Journey - Atemberaubendes Klick-And-Point Adventure mit packender SciFi-Mittelalter-Mischstory
  • Monkey Island Reihe - Wahrscheinlich bester Humor in Computerspielen
  • Mafia - Super Story, realwirkende Welt, etwas abgedroschener FreeRide-Modus
  • Jagged Alliance - Spannendstes rundenbasierendes Strategiegame
  • Yagger - Einzigartiges 3D-Shooter Flugkampf Game, hat ein bisschen was von Aquanox.

and many more… :)

Freespace Story

Nach der heutigen Besprechung über Story, Content, Style, Rolle der Hauptfigur und einiges mehr, kamen mir einige Ideen welche die Diskussion erbracht hat bekannt vor. Ähnliche Story hat nämlich Freespace 1 und 2. Da das scheinbar bei den Orxonoxer unbekannt ist (haben wohl mehr Zeit mit Quake und HL verbracht :P) will ich so kurz wie möglich das Universum von Freespace schildern. Dies sollte wirklich nur zur Inspiration dienen und nicht mal als Vorlage oder sonst was. Freespace ist was ganz anderes was Orxonox wohl jemals werden wird:
Freespace startet in der fernen Zukunft. Die Menschheit ist im All angesiedelt, hat einige "Systeme" besetzt und ist auf die Alienrasse der Vasudaner gestossen. Die Vasudaner besitzen etwa dieselbe technische und politische Entwicklung wie die Menschen. Vom Aussehen abgesehen ähneln sich die beiden Parteien sehr. Jedenfalls beginnt das Spiel inmitten einem Krieg zwischen Vasudaner und Menschen, die sich schikanieren wo sie nur können.
Dann folgt die wohl interessanteste Mission im ersten Teil: Bei einer harmlosen Konvoi-beschützen-Mission wird ein angreifendes vasudanisches Geschwader von unbekannten Raumschiffen, die sich durch ihre schwarz-rote Farbgebung von den bisher bekannten Jägern unterscheiden, abgefangen. Die Mission endet im totalen Disaster. Die unbekannten Jäger vernichten den Konvoi, haben Energieschilde, welche gegen die vasudanischen und terranischen Laser immun zu sein scheinen und sind vom Raketensystem der Jäger nicht erfassbar. Die Shivaner haben ihren ersten Auftritt.
Nun, Vasudaner und Menschen (Terraner) schliessen ein Bündnis, teilen sich Technologie und Piloten für den Kampf gegen den gemeinsamen Feind. Auf Stealth-Missionen werden die Schilder und die Sensoren der Shivaner geklaut, damit die Schiffe des neuen Bündnisses gegen den Kampf der Shivaner gerüstet sind. Natürlich passt das Bündnis nicht allen und so gibt es auch Vasudaner und Terraner die sich abspalten. Nun verwischt meine Erinnerung etwas, da ich nicht mehr sicher bin ob das mit den terranischen Verrätern erst im zweiten Teil des Spieles passiert. Der Kampf gegen die vasudanischen Verräter entscheidet das Bündnis aber für sich. Die letzte Mission in Freespace 1 ist die Zerstörung eines riesigen shivanischen Schiffes im Hyperspace. Die Luzifer, wie das Schiff genannt wird, ist das grösste Schiff der Shivaner… im ersten Teil ;) Die Menschen kommen im zweiten Teil recht auf die Welt, als sie merken, dass die Luzifer eher klein war im Vergleich zu weiteren Schiffen und dass es noch ein paar hundert mehr von diesen Schiffen gibt. Die Shivaner jedenfalls bleiben absolut unbekannt, ihre Technologie und Stärke ist über der Vorstellungskraft der Terraner. Jeglicher Kontakt zu ihnen ist unmöglich und endet sowieso immer im Kampf. Am Ende des zweiten Teiles jedoch, scheint es als würden die terranischen Verräter Kontakt mit den Shivanern haben. Dies bleibt jedoch in der Story unaufgelöst.
Als die Übermacht der Shivaner mehr als nur Realität wird und 1000 von Luzifer-Schiffe in der letzten Mission die Sonne im umkämpften System sprengen, entschliessen die Terraner den Sprungknoten (für sehr weite intergalaktische Reisen) zwischen diesem System und ihren anderen Systemen (unter anderem da wo auch die Erde ist) zu zerstören und sich so von den Shivanern abzuschotten. Das Problem mit den Shivanern ist also aufgeschoben, sicher nicht gelöst und wer weiss ob es die Menschheit je wieder einholt.

Nun das Orxonox-Universum gleicht dem von Freespace wohl ned unbedingt… trotzdem gibt es doch den einen oder anderen Punkt wo man eine Parallele entdeckt. Lasst euch inspirieren.